Aktuelles

Hier informieren wir über das aktuelle hochschulpolitische Geschehen in der Hauptstadtregion. Über unsere Mitgliedschaft bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB) vertreten wir die bildungspolitischen Interessen unserer Mitglieder auf Landesebene und engagieren uns in den relevanten Organisationen, Institutionen und Gremien.

Lesen Sie mehr über Aktivitäten und Angebote aus den regionalen Hochschulen, Politik und Verwaltung sowie Hinweise zu interessanten Studien und Publikationen, die unser Engagement an der Schnittstelle zwischen Hochschul- und Beschäftigungssystem stützen. Im Fokus unserer Arbeit liegt die Förderung des wechselseitigen Wissens-, Technologie- und Personaltransfers zwischen Forschung und Praxis sowie die stärkere Ausrichtung des Bildungssystems auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes.

Steffen Krach
17.10.17
Berlin
Staatssekretär Krach zu Gast beim BIL
Steffen Krach diskutierte mit den Mitgliedern des Bildungspolitischen Ausschusses der UVB über die hochschulpolitischen Entwicklungen in der Hauptstadt.
Bildungsmonitor 2017
17.08.17
Berlin
Bildungspolitiker der Hauptstadtregion haben noch viel Arbeit vor sich
Amsinck zu INSM-Bildungsmonitor 2017: Ergebnisse für Berlin besorgniserregend, Brandenburg mit Defiziten in Sachen Forschung
Digitale Ausbildung
04.07.17
Berlin
Brandenburgs "Innovative Hochschulen"
Drei Brandenburger Hochschulen beim Bundeswettbewerb „Innovative Hochschule“ erfolgreich.
01.06.17
Berlin
Warum Studierende scheitern
Eine Studie des Deutsche Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) untersucht Umfang und Motive des Studienabbruchs.
Chefsache Digitalisierung
10.04.17
Potsdam
Eröffnung der Digital Engineering Fakultät
Nachdem das Hasso-Plattner-Institut (HPI) zum 1. April 2017 den Status einer Fakultät an der Universität Potsdam erhielt, eröffnet nun die gemeinsame Digital Engineering Fakultät.
Studentin in der Bibliothek
16.03.17
Gütersloh
Monitor Digitale Bildung – Die Hochschulen im digitalen Zeitalter
Der zweite Teil des "Monitors Digitale Bildung" der Bertelsmann Stiftung stellt Studierende, Lehrenden sowie Hochschulleitung und -verwaltung in den Fokus und prüft wie gut deutsche Hochschulen auf den digitalen Wandel vorbereitet sind.
Studie Bildungsinvestitionen der Wirtschaft 2015
13.03.17
Berlin
Bildungsinvestitionen der Wirtschaft
Gemeinsam mit dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat das IW Köln die Studie „Bildungsinvestitionen der Wirtschaft 2015“ veröffentlicht – die größte Erhebung zu den Ausgaben der Wirtschaft für Hochschulen und Studierende in Deutschland.
Digitale Lehrmethoden an der Hochschule
02.03.17
Wiesbaden
Steigende Zahl von Studienberechtigten
Die Zahl der Studienberechtigten wächst weiter an. Das belegen die Zahlen des Statistischen Bundesamtes, das für das Jahr 2016 ganze 453.000 studienberechtigte Schülerinnen (52,9 Prozent) und Schüler (47,1 Prozent) verzeichnet.
Berliner Fernsehturm
27.01.17
Berlin
Brain City Berlin
Neue Leitlinien unter dem Titel "Brain City Berlin – Engagiert, Exzellent, International" sollen die Wissenschaft in der Hauptstadt stärken und das Profil Berlins als einzigartigen und vielseitigen Wissenschaftsstandort weiterentwickeln.
Geld Münzen Euro Finanzen Einnahmen Ausgaben
01.12.16
Düsseldorf
Hochschulfinanzierung in Deutschland – Starke Länder tun zu wenig
Eine Studie der Hans-Böckler-Stiftung gibt einen Überblick über die Entwicklung der Hochschulfinanzierung in Deutschland in den Jahren von 2004 bis 2013.

Kontakt

Sophia Madeleine Gaebler
Schul- und Hochschulpolitik
Sophia Madeleine
Gaebler
Telefon:
+49 30 31005-126
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Gaebler [at] vme-net.de