Zahlen und Fakten

Belastbare Zahlen und Fakten sind die Grundlage für jede politische und wirtschaftliche Entscheidung. Deshalb analysieren und kommentieren wir regelmäßig aktuelle statistische Daten sowie relevante Studien zur wirtschaftlichen Entwicklung in der Region.

M+E-Industrie
24.01.17
M+E-Ausblick 2017
Die M+E-Industrie in Deutschland blickt verhalten auf das neue Jahr. Der drohende Brexit und der Regierungswechsel in den USA sorgen für Unsicherheit.
Tablets gehören künftig zum Alltag in den Produktionshallen.
22.11.16
M+E-Strukturbericht 2016
Die zentrale Bedeutung der M+E-Industrie für die deutsche Wirtschaft nimmt kontinuierlich zu. Das zeigt auch der M+E-Strukturbericht 2016, der wesentliche Entwicklungslinien und deren Gründe im nationalen und internationalen Vergleich beleuchtet.
Die M+E-Industrie in Zahlen
18.08.16
Die M+E-Industrie in Zahlen
Die Zahlen zur wachsenden M+E-Beschäftigung und eine Fülle weiterer wichtiger Daten liefert die neue Ausgabe des M+E-Zahlenheftes 2016.
BREXIT
21.06.16
Berlin
BREXIT schadet deutscher M+E-Industrie
Das Vereinigte Königreich gehört traditionell zu den wichtigsten Handelspartnern der M+E-Industrie. Ein Votum für das Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union (BREXIT) würde den intensiven Güteraustausch zwischen beiden Ländern deutlich erschweren.
Container Handel Welthandel Konjunktur Hafen Export
03.05.16
Berlin-Brandenburg
Aktuelle Jahresdaten zur Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg
Rückgang der Beschäftigung im Jahr 2015 im Vergleich zum Vorjahr

Kontakt

Klaus Jeske
Volkswirtschaft und Statistik
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] vme-net.de

Die M+E-Industrie: Zahlen 2016

Weiterführende Informationen zur M+E-Industrie in Deutschland finden Sie auf den Seiten von GESAMTMETALL