Digital Labor Wirtschaft 4.0

Das Digital Labor ist eine langfristige Arbeitsplattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Im Bereich „Digitale Arbeitswelt“ sammeln und bewerten wir betriebliche 4.0-Anwendungsbeispiele. Im Bereich „Digitale Geschäftsmodelle“ bieten wir etablierten Unternehmen und Startups eine Plattform, um gemeinsam an neuen Geschäftsmodellen zu arbeiten. Der Bereich „Digitale Bildung“ entwickelt Aktivitäten und Projekte, um die digitale Kompetenz von Schülern zu erhöhen. Eine virtuelle Plattform bietet Informationen über 4.0-Projekte, Studien sowie Veranstaltungen und verschafft Zugang zu 4.0-Experten in Wirtschaft und Wissenschaft.

Folder Digitallabor
Unser Folder

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu unseren Themenbereichen und Arbeitsfeldern sowie die Kontaktdaten unserer Mitarbeiter.

Digital Labor Empfehlungskatalog
Der Zehn-Punkte-Fahrplan zur digitalen Hauptstadtregion

Wie Wirtschaft, Wissenschaft und Politik den digitalen Wandel gestalten können

Unternehmensfinanzierung
07.03.17 Haus der Wirtschaft
Finanzforum 2017
Das Finanzforum informiert über neue Weichenstellungen in der Unternehmensfinanzierung, gibt einen Überblick über aktuelle Förderprogramme und beschäftigt sich mit den Fragen der Finanzierung digitaler Investitionen.
Digitaler Wandel
02.03.17 Optimal Systems GmbH Berlin
Lösungen für den digitalen Wandel im Unternehmen
Der digitale Wandel erhöht den Druck für Unternehmen, bisherige Arbeitsabläufe zu hinterfragen und in neue digitale Prozesse zu überführen. Wie sich hierfür passende Lösungen für das eigene Unternehmen finden lassen, ist Kern des M+E-Fertigungsforums.
Smart City - Intelligente Mobilität
15.02.17
Berlin | DB mindbox
InnoBridge – Auf der Suche nach der Mobilität von morgen
Das Innovationsprogramm InnoBridge sucht nachhaltige, innovative und ökonomische Lösungen für die neuen Mobilitätsanforderungen und -möglichkeiten der Zukunft.
Zukunft der Arbeit
07.02.17
Düsseldorf
Statusreport "Arbeitswelt Industrie 4.0"
Wie verändern sich die Menschen und die Art zu arbeiten? Welche Arbeitsmittel werden wir einsetzen? Wie verändern sich die Arbeitsziele in der Zukunft? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der aktuelle VDI-Statusreport.
Industrieforum UVB
20.09.16
Wirtschaft fordert bessere Rahmenbedingungen für die Industrie
"Wie die Hauptstadtregion morgen produziert", darüber diskutierten auf einer Industriekonferenz 200 Vertreter aus Unternehmen, Politik, Verbänden und Gewerkschaften.
Industrieforum UVB
19.09.16
Berlin
Industrieforum: Wenn Gegensätze einander anziehen
Wie werden etablierte Industriefirmen hip? Wer bringt Startups die Spielregeln der Wirtschaft bei? Das Industrieforum der UVB am 19. September versuchte den Brückenschlag zwischen Alt und Neu
Digitalisierung
12.09.16
Berlin
50 neue Forscher für die Digitalisierung
Digitale Lösungen für morgen entwickeln – das ist der Aufrag des neuen Einstein Centers Digital Future. Darum kümmern sich von nun an weitere Professoren. Auch die Wirtschaft leistet einen wichtigen Beitrag.
Digitale Bildung
12.09.16
UVB zu den 50 zusätzlichen Professuren rund um das Thema Digitalisierung
Die Hauptstadtregion muss alles tun, um beim Thema Digitalisierung in der ersten Liga mitzuspielen. Die 50 zusätzlichen IT-Professuren sind ein richtiger und wichtiger Schritt in diese Richtung.
M+E Report
01.09.16
Digitalisierung: Wandel mit System – Thema im M+E-Report
Wandel mit System. Die Hauptstadtregion kann ein Top-Standort für Digitales werden. Wir haben dazu eine Strategie für die kommenden Jahre entwickelt. Wichtigster Punkt: Digitalisierung muss Chefsache sein.
VME Fertigungsleiterforum 3D-Druck
09.06.16
Berlin | CHIC
Wie wir produzieren werden: Additive Fertigung auf dem VME-Fertigungsleiterforum
3D-Druck hat längst die Produktions- und Fertigungsstätten erreicht. Wie ausgereift die Technik heute schon ist und wo sie bereits zum Einsatz kommt, war Thema des M+E-Fertigungsleiterforums.
Logo Digital Labor "Wirtschaft 4.0"

Ihre Ansprechpartner

Sven Weickert
Abteilungsleiter Bildungs- und Personalpolitik, Infrastruktur, Digitalisierung
Sven
Weickert
Telefon:
+49 30 31005-141
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Weickert [at] vme-net.de

Digitale Geschäftsmodelle

Madlen Dietrich
Digitalisierung und Startup-Wirtschaft
Madlen
Dietrich
Telefon:
+49 30 31005-206
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Dietrich [at] vme-net.de

Digitale Arbeitswelt

Jutta Wiedemann
Betriebliche Personalpolitik
Jutta
Wiedemann
Telefon:
+49 30 31005-207
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Wiedemann [at] vme-net.de
Frank Parlitz
Arbeitswissenschaft und stellv. Abteilungsleiter Tarifpolitik und betriebliche Tarifanwendung
Frank
Parlitz
Telefon:
+49 30 31005-122
Telefax:
+49 30 31005-154
E-Mail:
Parlitz [at] vme-net.de

Digitale Bildung

Sophia Madeleine Gaebler
Schul- und Hochschulpolitik
Sophia Madeleine
Gaebler
Telefon:
+49 30 31005-126
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Gaebler [at] vme-net.de
Thoralf Marks
Berufs- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] vme-net.de

Digitale Infrastruktur

Burkhard Rhein
Umwelt-, Energie- und Infrastrukturpolitik
Burkhard
Rhein
Telefon:
+49 30 31005-117
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Rhein [at] vme-net.de

Digitale Finanzierung

Klaus Jeske
Volkswirtschaft und Statistik
Klaus
Jeske
Telefon:
+49 30 31005-127
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Jeske [at] vme-net.de