Infrastruktur und Mobilität

Wachstum erfordert Mobilität, Mobilität braucht leistungsfähige und moderne Infrastrukturen. Dafür setzen wir uns ein.

Wir wollen mehr Investitionen in alle regionalen Verkehrsträger und deren intelligente Vernetzung, eine sichere und bezahlbare Energie- und Wasserversorgung sowie den Ausbau zukunftsweisender digitaler Netze und smarter Anwendungen.

Über unsere Mitgliedschaft bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB) engagieren wir uns in allen Bereichen – wir bringen innovative Mobilitäts- und Energielösungen auf den Weg, machen uns stark für den Substanzerhalt und setzen uns für den bedarfsgerechten Ausbau der Infrastruktur samt einer leistungsfähigen Anbindung an die weltweiten Wachstumsmärkte ein.

Autonomes Fahren
26.01.18 Hotel NH Collection Berlin Mitte Friedrichstraße
Digitalforum Mobilität
Elektromobilität steht auch im Fokus unserer ersten Frühstücksdebatte 2018. Den Impuls gibt Dr. Beate Tatarczyk von der Allego GmbH.
18.01.18
UVB zum Mobilitätsgipfel in Berlin
"Fahrverbote würden Versorgungssicherheit der Hauptstadt treffen. Förderung der Elektromobilität ist entscheidender Schritt."
Warenlieferung
10.01.18
Berlin
Wirtschaft fordert Neustart in der Berliner Verkehrspolitik
Der Wirtschaftsverkehr ist die Lebensader der Hauptstadt – doch im Mobilitätsgesetz des Senats kommt er nur als Randnotiz vor.
Breitbandausbau - Glasfasernetz
05.01.18
Berlin
UVB zu Sondierungsgesprächen auf Bundesebene: "Hauptstadtregion braucht für ihr Wachstum bessere Rahmenbedingungen."
Neue Regierung muss zudem handeln bei Verkehrsinfrastruktur, Breitband-Internet und Zukunft der Lausitz.
BER
14.12.17
Berlin
"Flughafen braucht zusätzliche Bau-Expertise – Aufsichtsrat sollte Entscheidung gegen weiteren Geschäftsführer überdenken"
UVB zur heutigen Aufsichtsratssitzung der Flughafengesellschaft zum BER
Wirtschaftsverkehr
12.12.17
Berlin
Wirtschaft kritisiert Mobilitätsgesetz des Berliner Senats
Die Unternehmen sorgen sich, dass die Neuorganisation des Verkehrs in Berlin zu Lasten von Wohlstand und Beschäftigung gehen.
U-Bahn
11.12.17
"Brauchen jetzt schnell wirkende Maßnahmen, um Situation der Pendler zu verbessern"
UVB zur Mobilitätskonferenz von Berlin und Brandenburg
Autonomes Fahren
17.11.17 Hotel NH Collection Berlin Mitte Friedrichstraße
8. E-Mobility Frühstück
Innovative Logistikkonzepte für die Hauptstadt stehen im Fokus dieser Frühstücksdebatte. Den Impuls gibt Jan Kruska, Leiter Road Brokerage bei DB Schenker.
Nachtflug
25.10.17
Wirtschaft lehnt längeres Nachtflugverbot ab
UVB und IHK Cottbus: Politik darf Jobmotor BER nicht bremsen
S-Bahn Berlin
23.10.17
Berlin-Brandenburg
"Verbesserungen müssen so schnell wie möglich kommen"
Die UVB sieht den Entwurf des Landesnahverkehrsplans für Brandenburg als einen Schritt in die richtige Richtung, fordert jedoch eine Aufstockung der Planungskapazitäten.

Kontakt

Burkhard Rhein
Abteilungsleiter Industrie-, Energie- und Infrastrukturpolitik
Burkhard
Rhein
Telefon:
+49 30 31005-117
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Rhein [at] vme-net.de

Partner

Cluster Verkehr, Mobilität und Logistik
eMO – Berliner Agentur für Elektromobilität