01.11.15

Die Wirtschaft 4.0 kommt – das Thema im neuen M+E-Report

© VME 2015

Im Produktionsprozess von Großkonzernen sind smarte, digital gestützte Verfahren längst Alltag. Andere Unternehmen, vor allem Mittelständler, sind indes noch nicht so weit. Diese will der VME nun auf dem Weg in das neue Zeitalter begleiten und hat zusammen mit den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB) und der Prognos AG das UVB Digital Labor entwickelt. Dabei handelt es sich um eine völlig neue Struktur, die Antworten geben wird auf die Fragen der Digitalisierung. Das Digital Labor wird ein Ort des Austauschs und der Information sein. Wissen aus den verschiedensten Bereichen fließt zusammen, Protagonisten können sich vernetzen. In einem Infopool finden Firmen neue Forschungsergebnisse und Anwendungsbeispiele für digitale Prozesse. Außerdem können sie in Workshops und Veranstaltungen Kontakte zu Wissenschaftlern und Forschungseinrichtungen knüpfen, die in Sachen Wirtschaft unterwegs sind. Schwerpunkte der Arbeit im Labor sind Fragen rund um die Arbeitswelt und die Arbeitsorganisation von morgen sowie neue Geschäftsmodelle. Mehr zum Digital Labor und spannende Themen rund um die Wirtschaft 4.0 finden Sie hier:

Kontakt

Sven Weickert; UVB; Geschäftsführung
Abteilungsleiter Bildungspolitik und Digitalisierung
Sven
Weickert
Telefon:
+49 30 31005-141
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Weickert [at] vme-net.de
Carsten Brönstrup
Abteilungsleiter Presse und Kommunikation, Pressesprecher
Carsten
Brönstrup
Telefon:
+49 30 31005-114
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Broenstrup [at] vme-net.de