02.09.22 | 08:00
Zum Kalender hinzufügen
Berlin

Digitalforum Mobilität 2022

Zukunft gestalten, Neues wagen - Mobilität sicher und intelligent gestalten
Im Rahmen unserer eMO-UVB-Frühstücksdebatte „Intelligente Mobilität“ diskutieren wir mit Nils-Fredrik Reinhold, Leiter des Bereichs Baumanagement der Tegel Projekt GmbH. Die Debatte findet als Präsenzveranstaltung im hub27 auf der Messe Berlin statt.

Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tegel entsteht ein in Europa einzigartiger Forschungs- und Industriepark für urbane Technologien: Berlin TXL - The Urban Tech Republic.

Neben Ansiedlungen von Wissenschaftsinstitutionen und innovativen Unternehmen und Startups wird mit dem Schuhmacher Quartier dort auch ein nachhaltiges Wohnviertel entwickelt. Sogar ein Biotop wurde auf dem rund 500 Hektar großen Gebiet mitgedacht.
 
Im Fokus von Berlin TXL steht, was die wachsenden Metropolen des 21. Jahrhunderts am Leben erhält: der effiziente Einsatz von Energie, nachhaltiges Bauen, umweltschonende Mobilität, Recycling, die vernetzte Steuerung von Systemen, sauberes Wasser und der Einsatz neuer Materialien. Einblicke in das geplante Mobilitätskonzept des Areals und den aktuellen Projektfortschritt erhalten wir von Nils-Fredrik Reinhold, Leiter des Bereichs Baumanagement der Tegel Projekt GmbH.

Das landeseigene Unternehmen Tegel Projekt GmbH wurde vom Land Berlin mit der Entwicklung und dem Management von Berlin TXL – The Urban Tech Republic und des Schumacher Quartiers beauftragt. Die rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befassen sich u. a. mit den Planungen für den Hochbau und die technische, energetische und verkehrliche Infrastruktur, dem Standortmanagement sowie mit der Öffentlichkeitsarbeit des Projektes.
 
Die Debatte findet als Präsenzveranstaltung in Kooperation mit der SHIFT Mobility im Rahmen der IFA im hub27 auf der Messe Berlin statt.

Ab 8:00 Uhr steht ein Frühstücksbuffet bereit. Die Debatte startet um 8:30 Uhr und endet spätestens um 10:00 Uhr.

Mit Ihrer Teilnahme erhalten Sie auch Zutritt zur Messe- und Kongressveranstaltung SHIFT Mobility, deren Programm um 10:00 Uhr beginnt. ­

­Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt auf persönliche Einladung. Daher werden wir einige Tage vor der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung (bzw. -absage) versenden. Wir bitten um Verständnis, dass Sie nur mit einer Bestätigung teilnehmen können.

Wenn Sie mehr zu Teilnahmemöglichkeiten und inhaltlichen Schwerpunkten erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Herrn Burkhard Rhein (Telefon 030 31005-117, rhein@uvb-online.de).

Veranstaltungsort

hub27 , Messe Berlin
Jafféstraße 2, 14055 Berlin

Veranstalter



Berliner Agentur für Elektromobilität
Berlin Partner für Wirtschaft
und Technologie GmbH (eMO)

Fasanenstraße 85
10623 Berlin

Tel.: 030 46302-351
Mail: info@emo-berlin.de

 


Unternehmensverbände
Berlin und Brandenburg e. V. (UVB)

Am Schillertheater 2
10625 Berlin
Tel.: 030 31005-117
Mail: Rhein@uvb-online.de

Ihre Ansprechpartner

Burkhard Rhein
Abteilungsleiter Industrie-, Energie- und Infrastrukturpolitik
Burkhard
Rhein
Telefon:
+49 30 31005-117
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Rhein [at] vme-net.de
Sven Weickert; UVB; Geschäftsführung
Geschäftsführer
Sven
Weickert
Telefon:
+49 30 31005-141
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Weickert [at] vme-net.de