30.01.15

Ein faires Angebot für alle – Deutliches Lohnplus und Altersteilzeit

© Gesamtmetall

Um 2,2 Prozent höhere Einkommen, eine Neuauflage der Altersteilzeit und die Förderung von An- und Ungelernten – das sind die Kernpunkte des Angebots, das die Arbeitgeber der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg am Freitag der IG Metall vorgelegt haben. Die Laufzeit beträgt zwölf Monate bis zum 31. Dezember 2015. „Damit ist der Spielraum ausgereizt. Mehr gibt die wirtschaftliche Lage der Unternehmen in der Region keinesfalls her – daran ändern auch die unnötigen Warnstreiks der Gewerkschaft nichts“, sagte Stefan Moschko, Verhandlungsführer des VME nach der zweiten Tarifrunde in Berlin.

Zur Pressemeldung

Ihre Ansprechpartner zum Thema "Tarifpolitik"

RA Andreas Fleischer
Stellv. Hauptgeschäftsführer
Andreas
Fleischer
Telefon:
+49 30 31005-103
Telefax:
+49 30 31005-201
E-Mail:
Fleischer [at] vme-net.de
Andreas Schulz
Abteilungsleiter Tarifpolitik und betriebliche Tarifanwendung
Andreas
Schulz
Telefon:
+49 30 31005-116
Telefax:
+49 30 31005-201
E-Mail:
Andreas.Schulz [at] vme-net.de
Frank Parlitz
Arbeitswissenschaft und stellv. Abteilungsleiter Tarifpolitik und betriebliche Tarifanwendung
Frank
Parlitz
Telefon:
+49 30 31005-122
Telefax:
+49 30 31005-154
E-Mail:
Parlitz [at] vme-net.de