04.05.23 | 09:00
Zum Kalender hinzufügen
Online-Veranstaltung

Fachtagung Digitalisierung in der beruflichen Bildung: Kompetent in eine ungewisse Zukunft

Vernetzung, Kooperation und Innovation in der beruflichen Bildung
Das Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS) und die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin (SenBJF) laden zu einer überregionalen Fachtagung ein.

Die 4. Fachtagung Digitalisierung in der beruflichen Bildung „Kompetent in eine ungewisse Zukunft: Vernetzung, Kooperation und Innovation in der beruflichen Bildung“ wird als Videokonferenz über Yulinc stattfinden.

Die Fachtagung ist als Forum für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in der beruflichen Bildung (Schule und Unternehmen) sowie Auszubildende zum aktiven fachlichen Austausch über Digitalisierung in der beruflichen Bildung insbesondere in der dualen Berufsausbildung sowie der Berufsfachschule Grundbildung (BFS-G) bzw. Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung (IBA) geplant.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Anmeldung

Über die Website des Fortbildungsnetzes des Landes Brandenburg können Sie sich hier anmelden (sowohl als Lehrkraft/beschäftigte Person der Länder Berlin und Brandenburg als auch als ausbildungsverantwortliche Person eines Unternehmens) und sich bereits für einen Workshop entscheiden.

Sollten Sie noch nicht im Fortbildungsnetz des Landes Brandenburg (TIS) registriert sein, ist dies unter folgendem Link möglich: https://tisonline.brandenburg.de/home

Mit diesen Daten können Sie sich dann zur Veranstaltung anmelden. Die Registrierung ist auch möglich, wenn Sie nicht in Brandenburg tätig sind.

Ein Hinweis für die Teilnahme von Auszubildenden: Es gibt einen Teilnehmerzugang für Azubis pro Schule/Betrieb. Wenn mehrere Berufsschüler und -schülerinnen Interesse haben, können diese gemeinsam in einem Klassenzimmer (vor einem Rechner) sitzen. Für die Anmeldung eines Azubi-Teilnehmerlinks nutzt die Lehrkraft/der Ausbilder bitte den Bereich “Bemerkungen zur Anmeldung” in TIS.

Für Rückfragen steht kathrin.thielke@lisum.berlin-brandenburg.de, 03378 209 221 zur Verfügung.

Veranstalter

Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg (LISUM), das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg (MBJS) und die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin (SenBJF)

Informationen zur Veranstaltung

Mehr Informationen zur Fachtagung finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner im Verband

Thoralf Marks
Berufs-, Schul- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Marks [at] vme-net.de