25.11.21

Gute Ausbildung im Land Brandenburg

Brandenburgischer Ausbildungspreis 2021 an zehn Firmen verliehen

Der Brandenburgische Ausbildungspreis wurde heute zum 17. Mal vergeben - auch mit Unterstützung der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg (UVB). Diesmal wurden zehn Firmen damit geehrt. Der Preis ist mit jeweils 1.000 Euro dotiert. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Preisverleihung nur in kleinem Rahmen statt.

Die ausgezeichneten Betriebe überzeugen durch herausragende Qualität und Kontinuität in der Ausbildung. Sie nutzen innovative Ausbildungselemente, geben Raum für die Mitgestaltung digitaler Transformationsprozesse, engagieren sich ehrenamtlich, unterstützen benachteiligte Jugendliche, darunter auch Menschen mit Migrationshintergrund, oder schaffen Ausbildungsplätze für junge Menschen mit einer Behinderung.

Die ausgezeichneten Firmen

  • CEMEX Zement GmbH (Märkisch-Oderland), 
  • Krankenhaus und Poliklinik GmbH Rüdersdorf, Immanuel Klinik Rüdersdorf (Märkisch-Oderland)
  • Landboden Bronkow Agrar GmbH (Oberspreewald-Lausitz)
  • Lublow Gerüstbau GmbH (Prignitz)
  • Metall- und Anlagenbau GmbH (Dahme-Spreewald)
  • Oberhavel Kliniken / Klinikverbund der Kliniken Hennigsdorf, Oranienburg und Gransee (Oberhavel)
  • Schäferei Marienfeld (Märkisch-Oderland)
  • Tischlerei Steffen Schoppe (Oder-Spree)
  • uesa GmbH (Elbe-Elster)
  • ZF Getriebe Brandenburg GmbH (Brandenburg an der Havel)
 

Brandenburgischen Ausbildungspreis

Der Brandenburgische Ausbildungspreis steht unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Dietmar Woidke und ist eine Initiative des Brandenburgischen Ausbildungskonsenses – einem Bündnis von Wirtschaft, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Gewerkschaften, der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit und der Landesregierung.

Weitere Informationen

Video

Kurzfilm über die ZF Getriebe Brandenburg GmbH, Dauer: 01:57 Min

Ihre Ansprechpartner im Verband

Alexander Schirp, UVB, stv. Hauptgeschäftsführer, Unternehmensverbände, Berlin, Brandenburg
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer
Alexander
Schirp
Telefon:
+49 30 31005-106
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Schirp [at] vme-net.de
Thoralf Marks
Berufs-, Schul- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] vme-net.de