02.03.17 | 15:30Berlin

Lösungen für den digitalen Wandel im Unternehmen

Der digitale Wandel erhöht den Druck für Unternehmen, bisherige Arbeitsabläufe zu hinterfragen und in neue digitale Prozesse zu überführen. Wie sich hierfür passende Lösungen für das eigene Unternehmen finden lassen, ist Kern des M+E-Fertigungsforums.
Gastgeber des M+E-Fertigungsforums ist die Optimal Systems GmbH Berlin, einer der führenden deutschen Anbieter für digitale Archivierung, Dokumentenmanagement und digitale Workflows – kurz: Enterprise Content Management. Die Unternehmensgruppe mit elf Gesellschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz wurde bereits vor 25 Jahren in Berlin gegründet und ist heute europaweit auf Wachstumskurs.
 
Hinweis zur Anmeldung: Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerplätze begrenzt sind und Mitglieder des M+E-Netzwerks bevorzugt behandelt werden.

Programm

15:30 Uhr
ALL IN: Digitalisierung spielend erleben
Andreas Kalz, Sven Kaiser,
Optimal Systems GmbH Berlin
 
Digitalisierung in der Produktion: Tsunami oder Rettungsring?
Oliver Fiedler,
Bundesdruckerei GmbH Berlin
 
Digitale Geschäftsprozesse: Automatisierter Soll-Ist-Abgleich mit LANA Process Mining
Dr. Rami-Habib Eid-Sabbagh,
Lana Labs GmbH Potsdam
 
17:30 Uhr
Get-together
mit Ausstellung der beteiligten Unternehmen

Veranstaltungsort

Optimal Systems GmbH Berlin,
Cicerostr. 26, 10709 Berlin

Einladung und Programm

Einladung M+E-Fertigungsforum
M+E-Fertigungsforum

Details zu Referenten, Programmablauf und Veranstaltungsort

Veranstalter

In Kooperation mit

Ihre Ansprechpartner

Sven Weickert
Geschäftsführer
Sven
Weickert
Telefon:
+49 30 31005-141
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Weickert [at] vme-net.de
Uwe Radloff
Arbeitswissenschaft und M+E-Netzwerk
Uwe
Radloff
Telefon:
+49 30 31005-142
Telefax:
+49 30 31005-154
E-Mail:
Radloff [at] vme-net.de
Ulrike Descher
Sekretariat
Ulrike
Descher
Telefon:
+49 30 31005-204
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Descher [at] vme-net.de