11.07.22 | 08:30 bis 15.07.22 | 14:00
Zum Kalender hinzufügen
Berlin

Technik-Camp I in den Sommerferien

Beim kostenfreien ,,Technik-Camp in den Sommerferien” können MINT-interessierte Schülerinnen und Schüler beim ABB Ausbildungszentrum Berlin selber an Maschinen arbeiten und verschiedene Ausbildungsberufe kennenlernen.

Was macht eigentlich eine Zerspanungsmechanikerin, Werkzeugmechanikerin, Mechatronikerin oder Elektronikerin für Betriebstechnik? Interessierte Schülerinnen und Schüler (ab Klasse 5) können dies beim Technik-Camp I in den Sommerferien herausfinden.

Veranstaltet wird das Technik-Camp von girlsatec vom 11.-15. Juli 2022 beim ABB Ausbildungszentrum Berlin.

Inhalte des Technik-Camps:

  • Kennenlernen von Maschinen und Arbeitstechniken
  • handwerkliches Arbeiten, wie Feilen, Löten, Verdrahten
  • Herstellung eines eigenen Solarflugzeugs und/oder
  • Löten von Elektronischen Würfeln und anderen Bausätzten und/oder
  • Bauen und Programmieren von „Gyroboy“ von LEGO® MINDSTORMS® und/oder
  • Spielerisches Programmieren mit Roberta®
  • Austausch mit Auszubildenden und den jungen Frauen von girlsatec
  • Betriebsbesichtigungen in Berliner Unternehmen – je nach aktuellen Regelungen
  • ein direkter Einblick in die Arbeitswelt
  • Informationen rund um Ausbildung und Jobchancen
 

Für wen?

Für interessierte Schülerinnen und Schüler ab der fünften Schulklasse aller Berliner und Brandenburger Schulen.

Was ist noch wichtig?

  • Die Teilnahme am Camp ist kostenfrei.
  • Es findet keine Übernachtung statt.
  • Ein kleines Frühstück bitte selber mitbringen.
  • Ein tägliches Mittagessen wird vom ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH gestellt.
  • Die dann geltenden Hygienregeln sind einzuhalten.
 

Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung.

Projekt "girlsatec"

Das Projekt „girlsatec – Junge Frauen erobern technische Berufe“ ist gefördert von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales und wird aus Landesmitteln finanziert. Projektträger ist das ABB Ausbildungszentrum Berlin gGmbH. Um mehr junge Frauen für technische Berufe zu begeistern, unterstützt der Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg (VME) das Projekt aktiv.

Veranstaltungsort

ABB Ausbildungszentrum,
Lessingstraße 89, 13158 Berlin

Ihre Ansprechpartnerin im Verband

Stefanie Cyzbik
Ausbildungsmanagement, MINT-Förderung
Stefanie
Czybik
Telefon:
+49 30 31005-237
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Czybik [at] vme-net.de