Beruf und Familie

Familienbewusste Personalpolitik ist zu einem wichtigen Erfolgsfaktor im Wettbewerb um die besten Köpfe geworden. Sie steigert die Motivation und Zufriedenheit der Belegschaft, bindet die Mitarbeiter langfristig an das Unternehmen und hilft beim Wiedereinstieg in den Beruf während oder nach familienbedingten Unterbrechungen. Kurz gesagt: Eine familienbewusste, strategische Personalpolitik rechnet sich.

Der VME unterstützt seine Mitgliedsunternehmen in Sachen familienbewusste Personalpolitik mit Beratung, Handlungshilfen, Fachforen sowie Praxisbeispielen. Außerdem organisieren wir regelmäßig Fachforen und Veranstaltungen zum Erfahrungsaustausch.

Darüber hinaus ist die Vernetzung mit weiteren Akteuren in der Region wichtig. Deshalb engagieren wir uns auf Landesebene über unsere Mitgliedschaft bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg in Gremien wie dem Berliner Beirat für Familienfragen – der den Berliner Senat in Fragen der Familienpolitik berät und ihm Impulse für familienpolitische Maßnahmen gibt – sowie dem Brandenburger Landesfamilienbeirat.
 

Vereinbarkeitsmanagement
Unsere Broschüre zum Thema: Beruf, Familie, Pflege – alles vereinbar?

Impulse für eine familienbewusste Personalpolitik

28.05.14
Berlin
Verlängerung der Bewerbungsfrist beim 3. Berliner Landeswettbewerb "Unternehmen für Familie"
Berliner Unternehmen haben noch bis zum 13. Juni die Möglichkeit, sich um die Auszeichnung „Familienfreundlichstes Unternehmen in Berlin 2014“ zu bewerben.
20.04.14
Bewerbungsphase des Landeswettbewerbs „Unternehmen für Familie – Berlin 2014“ läuft
Der Berliner Landeswettbewerb „Unternehmen für Familie – Berlin 2014“ prämiert erneut herausragendes betriebliches Engagement zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Weiterführende Informationen

Kontakt

Alexander Schirp, UVB, stv. Hauptgeschäftsführer, Unternehmensverbände, Berlin, Brandenburg
Stellvertretender Hauptgeschäftsführer
Alexander
Schirp
Telefon:
+49 30 31005-106
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Schirp [at] vme-net.de