Ausbildungsmarkt

Die duale betriebliche Ausbildung und das duale Studium sind zwei der wichtigsten Bausteine, um qualifizierte Fachkräfte für die Zukunft zu sichern.

Sie vermitteln den Auszubildenden hochwertige Qualifikationen, erleichtern ihnen den Übergang in eine reguläre Beschäftigung und eröffnen vielfältige Perspektiven für die Karriere.

Insbesondere in gewerblich-technischen Berufen wird die Fachkräftesicherung immer mehr zur Herausforderung für unsere Unternehmen. Die zunehmende Digitalisierung und der demografische Wandel begünstigen diese Entwicklung. Eine duale betriebliche Ausbildung oder Studium ist der Weg, dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzutreten. Hier können junge Menschen gezielt auf den Arbeitsmarkt und die branchenspezifischen Anforderungen vorbereitet werden. Deshalb engagieren wir uns mit verschiedenen Projekten und Initiativen für eine weitere Stärkung des dualen Ausbildungsweges.

Unsere bildungspolitischen Interessen vertreten wir über unsere Mitgliedschaft bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB) auf landespolitischer Ebene in zahlreichen Gremien.

Die ausstellenden Unternehmen beantworteten viele Fragen zu Jobperspektiven.
24.02.16 Haus der Wirtschaft
Praktikums- und Ausbildungsmesse "vocatiumplus"
Die „vocatiumplus 2016“ brachte Unternehmen und Geflüchtete zusammen. Mehr als 800 junge Menschen informierten sich über Praktikums- und Ausbildungsangebote.
08.12.15
Berlin
UVB zur DGB-Kritik an der dualen Ausbildung
DGB soll Erfolge bei der Ausbildung nicht madig machen
Betriebliche Ausbildung in der Metall- und Elektroindustrie
30.11.15
Berlin
UVB-Statement zum Ländermonitor berufliche Bildung 2015 der Bertelsmann-Stiftung
Schirp: Lage auf dem Ausbildungsmarkt ist besser, als es der Ländermonitor beschreibt
Mädchen- und Jungen-Zukunftstag
14.10.15
Beste Chancen in Brandenburg
„Brandenburg will Dich! Hier hat Ausbildung Zukunft“ lautet das Motto der Ausbildungsoffensive des Landes Brandenburg von Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften. Eine Woche lang finden dazu in ganz Brandenburg Veranstaltungen statt.
02.09.15
Gemeinsam für gute Ausbildung und Qualifizierung
In einem Pressegespräch stellten IG Metall und VME heute ihr im Rahmen des Sozialpartner-Dialogs entstandenes Positionspapier zur Zukunft der Ausbildung in der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg vor.
06.05.15
Berlin
Gemeinsam für eine starke duale betriebliche Ausbildung
Die Sonderkommission „Ausbildungsplatzsituation und Fachkräftesicherung“ stärkt mit der “Berliner Vereinbarung 2015 -2020“ die betriebliche duale Ausbildung.
19.03.15
60 Betriebe und 50 Berufe auf einen Blick
Mehr als ein Viertel der Berliner Studierenden verlassen die Hochschule ohne einen entsprechenden Abschluss. Die Studienaussteigermesse zeigt alternative Karrieremöglichkeiten.
09.12.14
dbb forum berlin
Unternehmensstrategie Ausbildungsqualität: strukturiert, qualitätsorientiert und zielgruppengerecht ausbilden
Die Stärkung der dualen Ausbildung als ein wesentliches Element des deutschen Bildungssystems war Kernthema der Fachtagung „Unternehmensstrategie Ausbildungsqualität“.
30.10.14
Berlin
Berliner Ausbildungsstellenbilanz 2014
Im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz der Bundesagentur für Arbeit, der UVB sowie IHK, HWK und DGB wurden die aktuellen Ausbildungsmarktzahlen für Berlin vorgestellt.
28.08.14
Berlin
Beschäftigungsentwicklung in der Hauptstadtregion weiter positiv
Ausbildungsmarkt: Noch immer zu viele Ausbildungsplätze unbesetzt

Kontakt

Alexander Schirp, UVB, stv. Hauptgeschäftsführer, Unternehmensverbände, Berlin, Brandenburg
Hauptgeschäftsführer
Alexander
Schirp
Telefon:
+49 30 31005-101
Telefax:
+49 30 31005-160
E-Mail:
Schirp [at] vme-net.de
Thoralf Marks
Berufs-, Schul- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Marks [at] vme-net.de
Antonia Petersen
Arbeitsmarktpolitik
Antonia
Petersen
Telefon:
+49 30 31005-124
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Petersen [at] vme-net.de
Stefanie Cyzbik
Ausbildungsmanagement, MINT-Förderung
Stefanie
Czybik
Telefon:
+49 30 31005-237
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Czybik [at] vme-net.de