M+E-InfoTruck

Alles über die M+E-Berufswelt auf 80 Quadratmetern

Vielen Schulabgängern fällt die Entscheidung für eine Ausbildung oder ein Studium schwer. Oft kennen Sie weder Berufsbilder noch Branchen. Das wollen wir ändern und schicken deshalb regelmäßig unseren M+E-InfoTruck auf Tour.

Auf 80 Quadratmetern Präsentationsfläche und zwei Etagen informiert der M+E-InfoTruck Schülerinnen und Schüler der 7.-10. Klasse anschaulich über die Berufsbilder, Perspektiven und Anforderungen in der Metall- und Elektroindustrie. Ausgestattet mit modernster Multimediatechnik und technischen Mitmachexponaten tourt der Truck zwölf Wochen im Jahr quer durch Berlin und Brandenburg. Halt macht er dabei an Schulen, bei Ausbildungsbetrieben und Ausbildungsmessen. Auch Eltern, Lehrer, Berufsberater und Berufscoaches sind jederzeit willkommen, sich über Ausbildungswege in der M+E-Industrie zu informieren. 

Mit den neuen InfoTrucks, die erst seit 2015 auf den Straßen des Landes unterwegs sind, setzen wir ein klares Zeichen für die duale Berufsausbildung und treten dem Fachkräftemangel in der Hauptstadtregion entschieden entgegen.

Alles Wissenswerte auf einen Blick

Der InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie
Der M+E-InfoTruck

Wissen auf Rädern

Infotruck
18.11.15
Berlin
Metall- und Elektroindustrie sucht Nachwuchs in der Lausitz – InfoTruck erstmals in Brandenburg unterwegs
In die Zukunft mit 430 PS, vier Achsen und zwei Etagen – dieses Angebot bekommen von nun an Schülerinnen und Schüler in Brandenburg regelmäßig, denn der neue M+E-InfoTruck tourt durch die Lausitz.
03.11.15
Tourauftakt für den M+E-InfoTruck
Ab sofort setzt der neue InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie neue Maßstäbe in der jugendgerechten Berufsinformation.
23.06.15
Welcher Beruf ist der Richtige für mich?
Vielen Schulabgängern fällt die Entscheidung für eine Ausbildung oder ein Studium schwer. Denn oft kennen Sie weder Berufsbilder noch Branchen. Hier unterstützt das M+E-Infomobil.
28.05.15
Nachwuchssuche mit dem neuen M+E-InfoTruck
Mit einer Investition in Millionenhöhe setzt die M+E-Branche ein Zeichen für die duale Berufsausbildung. Auf rund 100 Quadratmetern Präsentationsfläche informieren künftig neue InfoTrucks über Berufsbilder und Perspektiven in der M+E-Industrie.
Infotruck
19.05.15
Berlin
Einladung zur Präsentation des M+E-InfoTrucks
Der erste neue M+E-InfoTruck macht erstmals in Berlin Station.
30.01.15
Spielerisch die M+E-Welt entdecken
Tourauftakt 2015: Rund 50 Schülergruppen aus Berlin und Brandenburg informierten sich im InfoMobil über mögliche Berufswege und Einstiegsmöglichkeiten in die M+E-Industrie.
13.10.14
Interaktive Berufsinformation
Am 9. Oktober präsentierten Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Gesamtmetall-Präsident Dr. Rainer Dulger den ersten der zehn neuen mobilen Berufsinformations-Trucks der M+E-Industrie.
12.06.14
M+E-InfoMobile erfreuen sich großer Beliebtheit
Eine der letzten Stationen der 14-tägigen Berlin-Brandenburg-Tour der M+E-Infomobile war die Friedensburg-Oberschule in Berlin-Charlottenburg. Rund 40 Schülerinnen und Schüler informierten sich über Karrieremöglichkeiten in der M+E-Industrie.
© VME 2014
31.01.14
Berlin
Multiplikatorentag im InfoMobil der Metall- und Elektroindustrie
Berliner und Brandenburger Berufsberater informieren sich über Ausbildungsmöglichkeiten in der Region.
31.01.14
Multiplikatorentag für M+E-Berufe
Zum Abschluss der M+E-InfoMobil-Tour 2014 lud der VME Berufsberaterinnen und -berater der Agentur für Arbeit, der Jobcenter sowie Coaches von Trägern der Berufsvorbereitung zum Multiplikatorentag ins Haus der Wirtschaft ein.

Aktuelle Tourdaten

Kontakt

Fragen zu Einsatzorten und Besuchsmöglichkeiten beantwortet Ihnen:

Stefanie Cyzbik
Assistenz Ausbildungsmanagement
Stefanie
Czybik
Telefon:
+49 30 31005-237
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Czybik [at] vme-net.de
Thoralf Marks
Berufs- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] vme-net.de

Weiterführende Informationen