MINT-Förderung

Qualifizierte Nachwuchskräfte sind ein wichtiger Baustein für die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Insbesondere im naturwissenschaftlich-technischen Bereich ist es jedoch schwer, sie zu finden. Deshalb engagieren wir uns für eine Berufs- und Studienorientierung, die Schülerinnen und Schüler frühzeitig an die gewerblich-technische Berufswelt heranführt und Perspektiven aufzeigt. 

Den Schwerpunkt legen wir dabei auf die Förderung der MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Hier initiieren und begleiten wir Projekte, die den gelernten Unterrichtsstoff durch außerschulische Angebote der M+E-Industrie begleiten. Berufsbezogen werden hier Aufgabenfelder und Anforderungen der Arbeitswelt veranschaulicht, um so schon früh das Interesse für technische Berufe zu wecken.

girlsatec
30.11.16
Berlin
MINT-Herbstreport 2016
Thematischer Schwerpunkt des aktuellen Reports sind die Bedeutung und Chancen der Zuwanderung.
12.11.16
Göttingen
MINT-EC – Schulleitertagung in Göttingen
Auf der Schulleitertagung des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC drehte sich alles um das Projekt Schul-Cloud, das Professor Christoph Meinel, Institutsdirektor des Hasso-Plattner-Instituts, vorstellte.
SIA Robotool
01.11.16
Berlin-Brandenburg
SIA startet in ein neues Weltraumexperiment
Auch in der 4. Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) gehen Schülerinnen und Schüler wieder auf Weltraumexpedition und lernen so spielerisch den Ingenieurs-Beruf kennen.
Sven Weickert
22.09.16
Berlin
Die MINT-freundlichen Schulen der Hauptstadtregion
Im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wurden heute acht Berliner und vier Brandenburger Schulen mit dem Titel "MINT-freundliche Schule" ausgezeichnet und für ihr herausragendes Engagement geehrt.
Schüler der Schüler-Ingenieur-Akademie im Jahr 2014
23.06.16
Berlin
Erfolgreicher Abschluss der Schüler-Ingenieur-Akademie 2016
Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte trafen sich am 15. Juni im Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt zur Abschlusspräsentation der dritten Schüler-Ingenieur-Akademie „Robotool“.
Digitalisierung ist Chefsache
31.05.16
Berlin
MINT-Frühjahrsreport 2016
Der thematische Schwerpunkt des MINT-Frühjahrsreports 2016 ist die Digitalisierung.
Schüler experimentieren auf dem Hauptstadtforum MINT 400
04.02.16
Berlin, Adlershof
Deutschlands MINT-Nachwuchs trifft sich in Adlershof
Das Hauptstadtforum „MINT400“ ist das größte Netzwerktreffen für MINT-Spitzentalente. Dieses Jahr treffen sich über 400 Schüler und 50 Lehrer am Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Adlershof.
15.10.15
MINT-Begeisterung beginnt in der Schule
Mit dem Siegel ‚MINT-freundliche Schule‘ zeichnete die Initiative ‚MINT Zukunft schaffen‘ die Schulen aus, die ihren Schwerpunkt auf die so genannten MINT-Fächer legen und helfen, junge Menschen für eine berufliche MINT-Perspektive zu begeistern.
12.02.15
MINT ist kein Beruf, MINT ist eine Perspektive
Zwei Tage lang erforschen 400 Schüler und 50 engagierte Lehrer im Rahmen des Hauptstadtforums "MINT 400" im Max-Delbrück-Zentrum für Molekulare Medizin die großen Geheimnisse der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.
4. Marktplatz für MINT-Kooperationen in Potsdam
26.11.14
Berlin
SpeedMINTing führt Unternehmen und Schulen zusammen
4. Marktplatz für MINT-Kooperationen in Potsdam

Kontakt

Sophia Madeleine Gaebler
Schul- und Hochschulpolitik
Sophia Madeleine
Gaebler
Telefon:
+49 30 31005-126
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Gaebler [at] vme-net.de

Unsere Projekte und Initiativen