Pressemitteilungen

Willkommen auf den Seiten der Pressestelle des Verbands der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg. In chronologischer Reihenfolge finden Sie hier übersichtlich aufgelistet alle Verbandsinformationen rund um unsere Handlungsfelder Tarifpolitik, Arbeitsmarkt und Arbeitsrecht, Arbeitsbedingungen und Industrie 4.0, Sozial-, Wirtschafts-, Bildungs- sowie Personalpolitik. Über die Volltextsuche können Sie auch bestimmte Themen recherchieren.

Bildmaterial für Ihre redaktionelle Arbeit stellen wir Ihnen im Anhang jeder Pressemeldung und im Bereich Fotos und Grafiken zur Verfügung. Sämtliche Materialien können unter Angabe des jeweiligen Copyright-Hinweises für Ihre Berichterstattung frei verwendet werden. Sollte doch mal etwas fehlen, hilft Ihnen unsere Pressestelle gern persönlich weiter.

Sie erreichen uns

Montag bis Donnerstag von 08:15 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:15 Uhr bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 30 31005-113
Telefax: +49 30 31005-166
E-Mail: Presse@vme-net.de

Außerhalb der Sprechzeiten erreichen Sie unsere Pressestelle unter der Rufnummer +49 172 311 667 3.

Virus Corona Infektion Schutz Krankheit Pandemie
27.03.20
UVB: Unternehmen in Brandenburg sollen Schutzausrüstung an Kliniken und Pflegeheime spenden
Die Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg rufen ihre Mitgliedsverbände und -unternehmen dazu auf, aktuell nicht benötigte Schutzausrüstung den Gesundheitseinrichtungen zur Verfügung zu stellen.
Logo Tarifrunde 2020, ME-Arbeitgeber
25.03.20
Metall-Tarifvertragsparteien in Berlin und Brandenburg einigen sich auf Tarifpaket 2020
Die Tarifpartner in der Metall- und Elektroindustrie in Berlin und Brandenburg haben sich auf ein Tarifpaket verständigt. Das Verhandlungsergebnis entspricht weitgehend der Einigung der Tarifparteien in Nordrhein-Westfalen.
Logo Tarifrunde 2020, ME-Arbeitgeber
16.03.20
Berlin
Tarifverhandlung in der Metall- und Elektroindustrie verschoben
Der offizielle Auftakt der Tarifrunde findet zu einem späteren Zeitpunkt statt. Darauf haben sich die Verhandungspartner angesichts der Corona-Krise geeinigt
Logo Tarifrunde 2020, ME-Arbeitgeber
20.02.20
Metall-Arbeitgeber in Berlin und Brandenburg setzen auf konstruktive und ergebnisoffene Gespräche
Statement der Metall-Arbeitgeber in Berlin und Brandenburg zu den Forderungen der IG Metall Berlin, Brandenburg und Sachsen für die anstehende Tarifrunde
Logo Tarifrunde 2020, ME-Arbeitgeber
24.01.20
Berlin
VME zu den heutigen Vorschlägen der IG Metall
Die IG Metall hat Vorschläge für die anstehende Tarirfrunde vorgelegt. Für die Metall-Arbeitgeber steht vor allem die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe im Vordergrund.

Pressekontakt

Carsten Brönstrup
Abteilungsleiter Presse und Kommunikation, Pressesprecher
Carsten
Brönstrup
Telefon:
+49 30 31005-114
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Broenstrup [at] vme-net.de
Oliver Panne
Verbandskommunikation, Online-Kommunikation
Oliver
Panne
Telefon:
+49 30 31005-143
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Panne [at] vme-net.de