Ausbildungsmarkt

Die duale betriebliche Ausbildung und das duale Studium sind zwei der wichtigsten Bausteine, um qualifizierte Fachkräfte für die Zukunft zu sichern.

Sie vermitteln den Auszubildenden hochwertige Qualifikationen, erleichtern ihnen den Übergang in eine reguläre Beschäftigung und eröffnen vielfältige Perspektiven für die Karriere.

Insbesondere in gewerblich-technischen Berufen wird die Fachkräftesicherung immer mehr zur Herausforderung für unsere Unternehmen. Die zunehmende Digitalisierung und der demografische Wandel begünstigen diese Entwicklung. Eine duale betriebliche Ausbildung oder Studium ist der Weg, dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzutreten. Hier können junge Menschen gezielt auf den Arbeitsmarkt und die branchenspezifischen Anforderungen vorbereitet werden. Deshalb engagieren wir uns mit verschiedenen Projekten und Initiativen für eine weitere Stärkung des dualen Ausbildungsweges.

Unsere bildungspolitischen Interessen vertreten wir über unsere Mitgliedschaft bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB) auf landespolitischer Ebene in zahlreichen Gremien.

Betriebliche Ausbildung stärken
05.11.20
Ausbildungsprämie für Verbund- und Auftragsausbildung
Zum Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ ist die zweite Förderrichtlinie in Kraft getreten, die die Verbund- und Auftragsausbildung regelt. Anträge können ab sofort bis zum 30.09.2021 gestellt werden.
Technische Berufsausbildung
04.11.20
Zeit, Bilanz zu ziehen
Zwei Monate nach Ausbildungsbeginn ist es Zeit, auf die Zahlen zu schauen: Wie viele Jugendliche haben eine Ausbildung begonnen und wie viele betriebliche Lehrstellen blieben bislang unbesetzt?
Ausbildung
24.09.20
Berlin
#AusbildungBerlin
Derzeit sind noch viele Ausbildungsplätze in Berlin unbesetzt. Alle verantwortlichen Akteure im Land Berlin haben daher die Nachvermittlungsaktion #AusbildungBerlin gestartet.
14.09.20
"Eine Teilqualifikation besser!"
Teilqualifizierung (TQ) ist ein effizientes und schnelles Instrument zur Fachkräftegewinnung und -sicherung. Zwölf Männer und Frauen haben jetzt beim bbw mit REWE das erste Modul der Verkäufer-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
Pressekonferenz zur Ausbildungsbroschüre
03.08.20
Azubi-Prämie für Unternehmen
Zum neuen Ausbildungsjahr tritt das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ in Kraft. Damit unterstützt die Bundesregierung kleine und mittlere Unternehmen, die von der Corona-Krise betroffen sind. Ziel ist es, die Ausbildung fortzuführen und neue Ausbildungsplätze einzurichten.
25.06.20
Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“
Das Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ soll dabei helfen, Ausbildungskapazitäten zu erhalten, Kurzarbeit für Auszubildende zu vermeiden, die Auftrags- und Verbundausbildung zu fördern und Anreize zur Übernahme im Falle einer Insolvenz zu schaffen.
vocatiumplus 2018
24.06.20
Berlin
Checkliste: Einstiegsqualifizierung
Die Einstiegsqualifizierung (EQ) ist ein gutes Instrument für Unternehmen und junge Geflüchtete, um sich gegenseitig kennenzulernen. Die neue Checkliste des ARRIVO BERLIN Servicebüros zeigt, wie man eine EQ beantragt und durchführt.
Digitale Bildung in der Schule
11.06.20
IT-Fachkräftelücke wächst trotz Corona
Die MINT-Fachkräftelücke ist weiter groß, aufgrund der Corona-Pandemie zuletzt aber zurückgegangen. Es fehlen immer mehr Arbeitskräfte in den Bereichen IT und Bauwesen.
Digitale Bildung in der Schule
11.06.20
Corona verschärft IT-Fachkräftelücke in den MINT-Berufen
Die MINT-Fachkräfte in Berlin und Brandenburg werden immer älter, internationaler und weiblicher. Der Anteil der fehlenden IT-Fachkräfte steigt immer stärker an.
Duale Ausbildung
04.06.20
Brandenburgischer Ausbildungspreis 2020
Auch in diesem Jahr wird der Brandenburgische Ausbildungspreis verliehen - Bewerbungen sind bis 31.07.2020 möglich. Gesucht werden Betriebe, die sich durch Kontinuität, Qualität und Innovation in der Ausbildung auszeichnen oder sich ehrenamtlich engagieren.

Kontakt

Alexander Schirp
Abteilungsleiter Soziale Sicherung, Arbeitsmarkt, Ausbildung
Alexander
Schirp
Telefon:
+49 30 31005-106
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Schirp [at] vme-net.de
Thoralf Marks
Berufs-, Schul- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] vme-net.de
Sebastian Krohne
Arbeitsmarktpolitik, SCHULEWIRTSCHAFT
Sebastian
Krohne
Telefon:
+49 30 31005-124
Telefax:
+49 30 31005-240
E-Mail:
Krohne [at] vme-net.de
Stefanie Cyzbik
Assistenz Ausbildungsmanagement
Stefanie
Czybik
Telefon:
+49 30 31005-237
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Czybik [at] vme-net.de