Berlin braucht dich!

Der VME ist in Sozialpartnerschaft mit der IG Metall seit 2013 an der Initiative „Berlin braucht dich!“ des Landes Berlin beteiligt. Ziel ist es, junge Menschen aus Familien mit Einwanderungsgeschichte für eine duale Ausbildung in der Metall- und Elektroindustrie zu gewinnen.

In enger Zusammenarbeit mit Schulen und M+E-Betrieben haben die Sozialpartner für interessierte Schülerinnen und Schüler ein früh einsetzendes und systematisches Konzept der Berufsorientierung entwickelt. Betrieblicher Erstkontakt, Schnupper- und Betriebspraktika sowie Bewerbungstage ermöglichen den Jugendlichen, nachhaltige Erfahrungen in der Metall- und Elektroindustrie zu sammeln und Einblicke in die betriebliche Arbeitswelt zu gewinnen.

Weiterführende Informationen

Zahlreiche Informationen finden Unternehmen, Schulen und Jugendliche im digitalen Handbuch für Betriebsbegegnungen.

13.01.21
Berlin
Jetzt digital: Handbuch Betriebsbegegnungen
Wie kann man Betriebsbegegnungen gut vorbereiten, durchführen und nachbereiten? Das digitale Handbuch unterstützt Unternehmen, Schulen und Jugendliche.
Berlin braucht dich - 10. Konsortialtagung
01.07.19
Berlin
Wen braucht Berlin?
Rund 130 Partner aus Schulen, Betrieben, Behörden und Politik kamen zum zehnten Treffen des Berlin braucht dich!-Konsortiums im Bärensaal des Alten Stadthauses zusammen - das diesjährige Motto: "Die Nächsten, bitte! Wen braucht Berlin?"
9. Berlin braucht dich!-Konsortialtagung
01.08.18
Berlin
Vielfalt vereint - Neuntes Konsortialtreffen
Unter dem Motto „Vielfalt vereint“ fand das neunte Treffen des Berlin braucht dich!-Konsortiums statt. Über 100 Partner aus Schulen, Betrieben, Behörden und Fachpolitik kamen zusammen, um die nächsten Schritte für eine nachhaltige interkulturelle Öffnung der Ausbildung zu erarbeiten.
Partnertreffen "Berlin braucht dich!"
04.07.17
Berlin
"Der Funke muss überspringen"
Gemeinsam für mehr Übergänge in die M+E-Ausbildung – das war das Motto des "Berlin-braucht-dich"-Partnertreffens. Wie dies gelingen kann, darüber tauschten sich teilnehmende Unternehmen und Schulen intensiv aus.
Michael Müller spricht beim BQN Dialog
27.04.16
Berlin
Vielfalt in Ausbildung und Arbeit – BQN Dialog mit Michael Müller
Wie kann der Übergang von der Schule in den Beruf für Jugendliche mit Migrationshintergrund erfolgreich gestaltet werden? Das war Thema des dritten BQN Dialogs mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller.
Willkommen im M+E-InfoTruck
13.04.16
Berlin
Willkommen in der Metall- und Elektroindustrie
Willkommensklassen aus den "Berlin braucht dich!-Schulen" informieren sich im M+E-InfoTruck
11.04.16
Ein Club für den Einstieg in den Aufstieg
Das Projekt „Berlin braucht dich!“ in der Metall- und Elektroindustrie hat ein großes Ziel: Jugendliche sollen die spannende Berufswelt vom Maschinen- und Fahrzeugbau über die Systemelektronik bis hin zur Informatik kennenlernen und eines Tages dort eine duale Ausbildung beginnen.
Thoralf Marks, VME-Ausbildungsexperte
03.03.16
Berlin
Berlin braucht dich! – Erstes Partnertreffen in großer Runde
Wie gelingt Jugendlichen mit Migrationshintergrund der erfolgreiche Übergang von der Schule in eine Ausbildung? Das war die zentrale Frage des gemeinsamen Partnertreffens von „Berlin braucht dich!“ in der Berliner Carl-von-Ossietzky-Schule.
30.11.15
Fachkräftesicherung und integrationspolitische Ziele kombiniert
Die Ausbildung in der M+E-Industrie soll im Rahmen von Berlin braucht dich! noch stärker für Jugendliche mit Migrationshintergrund geöffnet werden.
29.05.15
Mehr Vielfalt in der Ausbildung
Mit einem Fachgespräch im Berliner Rathaus ging am Freitag die erfolgreiche Pilotphase von Berlin braucht dich! in der M+E-Industrie zu Ende. Fazit: Integrationspolitische Ziele lassen sich sinnvoll mit Konzepten zur Fachkräftesicherung verbinden.

Kontakt

Thoralf Marks
Berufs-, Schul- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] vme-net.de
Stefanie Cyzbik
Assistenz Ausbildungsmanagement
Stefanie
Czybik
Telefon:
+49 30 31005-237
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Czybik [at] vme-net.de