Willkommen beim VME

Als größter Branchen-Arbeitgeberverband in Berlin-Brandenburg bündelt der VME die Interessen der Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie in der Hauptstadtregion. Wir sind Netzwerk und Kompetenzzentrum für rund 140 Unternehmen der M+E-Industrie mit mehr als 110.000 Mitarbeitern. Dabei sind die Tätigkeitsfelder unserer Mitgliedsunternehmen so interessant wie vielfältig – vom Maschinen- und Anlagenbau über Feinmechanik bis hin zur Luft- und Raumfahrt sind alle Branchen vertreten. Zusammen bilden sie das Herz der Wirtschaft.
Industrie live erleben: Bei der Langen Nacht der Industrie am 25. Mai öffnen spannende Unternehmen ihre Tore.
3D-Druck
Werfen Sie mit uns einen Blick in die Fabrik der Zukunft und besuchen Sie das 3D-Drucklabor der 3YOURMIND GmbH.
M+E-InfoTruck
Vom 8.-24.06.2016 macht der M+E-Infotruck wieder Station in Berlin-Brandenburg. Jetzt anmelden!
Lange Nacht der Industrie Berlin
Die Metall- und Elektroindustrie ist eine Stütze der deutschen Wirtschaft - das zeigen die Zahlen.
Herz der Wirtschaft
Wir sind Deutschlands Schlüsselindustrie, Beschäftigungsmotor und Ausbildungsbank.
Titelblatt M+E-Report
Hier erfahren Sie alles zur aktuellen Tarifrunde und Neuigkeiten aus der regionalen M+E-Industrie.

Aktuelle Pressemitteilungen

VME @ Social Media

Twitter-Feed von @VMEberlin

Neuigkeiten unserer Mitglieder

Kontakt

Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg (VME)
Am Schillertheater 2
10625 Berlin
Telefon: +49 30 31005-0
Telefax: +49 30 31005-166
E-Mail: VME@vme-net.de

Präsent in der gesamten Region: Unsere Geschäftsstellen

Publikationen

VME-Jahresbericht
Der VME-Jahresbericht

Wirtschaft. Wissen. Wachstum.

Broschüre Betriebliches Gesundheitsmanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Von der Planung bis zur Umsetzung

Folder Digitallabor
Das Digital Labor „Wirtschaft 4.0“

Unsere Plattform für den Informations- und Erfahrungsaustausch zum digitalen Wandel

Unsere Projekte

Ein starker Partner

Der VME ist Mitglied der Unternehmensverbände Berlin-Brandenburg und des Branchenverbands GESAMTMETALL.