17.10.18Berlin

30 Jahre mobile Berufsinformation

Mehr als sechseinhalb Millionen Besucher, die meisten davon Schülerinnen und Schüler, haben seit dem bundesweiten Start der Aktion im Jahr 1988 die InfoMobile und InfoTrucks der Metall- und Elektro-Industrie besucht. Diese erfolgreiche Bilanz zieht der Arbeitgeberverband Gesamtmetall zum dreißigjährigen Jubiläum seiner Berufsinformationskampagne.

Mit Bussen zu den Schülerinnen und Schülern

Insgesamt gingen im Herbst 1988 vier InfoMobile an den Start. Grund für diese einzigartige Form der Informationskampagne war die damalige Neuordnung der Berufe in der Metall- und Elektro-Industrie. Die BILD-Zeitung titelte zu der Zeit: „Superbus kommt mit 1.250 freien Stellen“. Und der Münchner Merkur wies auf einen „Gravierenden Mangel an Fachkräften“ hin – ein Thema, das auch heute wieder Schlagzeilen macht.

30 Jahre Berufsinformation
So fing es vor 30 Jahren an. © 2018 IW Medien

Die neue Generation - InfoTrucks

Seit 2014 informieren zehn doppelstöckigen InfoTrucks auf zwei Etagen mit etwa 80 m² Präsentationsfläche über die Ausbildungsmöglichkeiten in unseren Unternehmen. Jugendliche lernen an neuesten Multimedia-Anwendungen und anschaulichen technischen Experimentierstationen die M+E-typische Arbeitswelt kennen.

M+E-Infotruck
Berufsinformation XXL - die M+E-InfoTrucks © 2018 IW Medien

Einsatz in der Region Berlin-Brandenburg

In Berlin und Brandenburg kommt der InfoTruck an rund 60 Einsatztagen im Jahr vor allem bei Betrieben, aber auch auf Ausbildungsmessen und an Schulen zum Einsatz. Allein 2017 erreichten wir in unserer Region über 5.000 Besucher an 30 Standorten.

Bei Interesse an einem Besuch oder an einem Einsatz melden Sie sich bitte bei Stefanie Czybik. Sie erreichen Sie telefonisch unter (030) 310 05 237 oder per E-Mail stefanie.czybik@vme-net.de.

30 Jahre Berufsinformation
Die Bilanz von 30 Jahren mobiler Berufsinformation. © 2018 IW Medien

Video

M+E-Infotruck
1988 – 2018: 30 Jahre M+E-Berufsinformation

Link zum Film (MP4 267 KB)

Ihre Ansprechpartner zum M+E-Infotruck

Thoralf Marks
Berufs- und Ausbildungspolitik
Thoralf
Marks
Telefon:
+49 30 31005-209
Telefax:
+49 30 31005-190
E-Mail:
Marks [at] vme-net.de
Stefanie Cyzbik
Assistenz Ausbildungsmanagement
Stefanie
Czybik
Telefon:
+49 30 31005-237
Telefax:
+49 30 31005-166
E-Mail:
Czybik [at] vme-net.de